weddingpicture

Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Können wir dich kennen lernen?

Absolut! Im persönlichen Gespräch nehme ich mir ausreichend Zeit, um euch und eure Wünsche kennenzulernen. Gerne besprechen wir den Ablauf eurer Hochzeit und ich habe mit Sicherheit den ein oder anderen hilfreichen Tipp aus meiner langjährigen Erfahrung parat.
 

Auf welche Art und Weise fotografierst du eine Hochzeit?

Ich fotografiere im klassischen Reportagestil, das bedeutet dass ich das Geschehene aufnehme, hierbei lege ich jedoch größten Wert auf die Ästhetik des Bildes. Wenn es nötig ist, rücke ich die Details zurecht oder räume unschöne Objekte aus dem Weg. Ansonsten fotografiere ich eher unauffällig und aus dem Hintergrund heraus, damit ihr eure privaten Momente ganz genießen könnt. Wenn eure Gäste oder ihr hinterher zu mir sagt, dass ihr mich gar nicht bemerkt habt, dann habe ich alles richtig gemacht. 

Wie beschreibst du deinen Bildstil?

Ich verbinde die klassische Hochzeitsreportage mit Elementen der modernen Hochzeitsfotografie. 0815-Bilder sind meistens nichts für mich – ich liebe kreative und außergewöhnliche Ansätze, um euch in einem ganz besonderen Licht zu fotografieren. Dabei unterstützt mich auch meine Drohne, die ich immer dabei habe und die mir oft hilft, komplett neue, unterschiedliche Perspektiven einzufangen. Auch erlaubt sie mir, einzigartige Gruppenfotos zu erstellen, die alle Gäste und die Umgebung umfassen.

 

Ihr bekommt alle digital optimierten Bilder in voller Auflösung ohne Wasserzeichen. Diese werden in einem digitalen Premium-Hochzeitsalbum, sortiert nach Tagesabschnitten, hochgeladen. In dem digitalen Hochzeitsalbum könnt ihr die Bilder in voller Auflösung herunterladen, mit Freunden teilen oder euch direkt die Bilder auf Leinwand bestellen.

Mir ist bewusst, dass jedes Paar seine eigenen Vorlieben und Stile hat. Mein Ziel ist es, ein individuelles und maßgeschneidertes Erlebnis zu schaffen, das sicherstellt, dass die Fotos eure Vision und Ästhetik widerspiegeln. Ganz gleich, ob Ihr einen klassischen, zeitlosen Look oder einen lebendigen und modernen Stil bevorzugt – ich setze mich dafür ein, euren gewünschten Bearbeitungsstil zu berücksichtigen. Während unseres ersten Beratungsgesprächs können wir eure speziellen Bearbeitungswünsche besprechen.

Ich weiß, wie aufregend es ist, die wertvollen Momente eures besonderen Tages noch einmal zu erleben. Deshalb habe ich mich verpflichtet, die bearbeiteten Hochzeitsfotos innerhalb eines schnellen Zeitrahmens zu liefern. Ihr könnt damit rechnen, dass ihr eure ersten bearbeiteten Bilder innerhalb von nur wenigen Tagen (maximal 7 Tage nach eurem Hochzeitstag) erhaltet. Bei diesen Bildern besprechen wir dann auch noch einmal den Farbstil und andere Details, bevor ihr innerhalb der nächsten Tage alle bearbeiteten Bilder erhaltet. In der Regel dauert es bis 14 Tage nach der Hochzeit.

Bei den Bildern lege ich Wert auf Qualität statt Quantität. Deshalb gebe ich keine verbindliche Anzahl an Bildern. Grundlage dafür sind Faktoren wie gebuchter Leistungsumfang, Anzahl der Gäste und Aktivitäten. Grob kann man jedoch von ca. 150 Bildern jeStunde ausgehen.

Auf Wunsch kann ich auch Fotoboxen und weiteres Equipment mitbringen. So habt ihr bei mir alles aus einer Hand. Meldet euch dafür einfach für ein individuelles Angebot.

Drohnenaufnahmen sind bei mir immer inklusive und die Drohne ist immer dabei. Vorab klären wir, ob es legal ist, an der Location zu fliegen und ggf. kümmere ich mich um Genehmigungen oder Aufstiegserlaubnisse. 

Vorab besprechen wir, inwieweit ich eure Familien- & Gruppenfotos koordinieren soll und wie wir eure Familien- & Gruppenfotos am besten in Szene setzen. Gerne berücksichtige ich auch eure spontanen Ideen.

Der ideale Zeitpunkt für ein Paar-Fotoshooting hängt oft von den spezifischen Lichtverhältnissen und der Gesamtatmosphäre ab, die wir schaffen möchten. Im Allgemeinen bietet die „goldene Stunde“ – die Zeit kurz nach Sonnenaufgang oder vor Sonnenuntergang – ein weiches, schmeichelhaftes Licht, das die romantische Atmosphäre wunderbar unterstreicht. Ich liebe es zu dieser Stunde zu shooten und – wenn möglich – entführe ich euch zu einem kurzen Sunsetshooting kurz vor dem Abendessen/Buffet. Falls es zeitlich oder wettermäßig nicht passt, bietet sich auch ein After-Wedding-Shooting an!

Die Dauer eines Paar-Fotoshootings kann variieren, je nach den spezifischen Locations, der Anzahl der gewünschten Fotos und den zusätzlichen kreativen Elementen, die ihr einbeziehen möchtet. In der Regel dauert ein Paar-Fotoshooting ca. eine Stunde. Dieser Zeitrahmen ermöglicht es uns, eine Vielzahl von intimen Momenten in verschiedenen Kulissen einzufangen. Ich lege großen Wert auf ein angenehmes und entspanntes Umfeld, damit ihr genügend Zeit habt, das Erlebnis zu genießen.

 

Ihr erhaltet die vollen privaten Nutzungsrechte an allen Bildern. Ihr dürft sie privat gerne ausdrucken, vervielfältigen und im Internet (bitte mit einem Link zu meinem Namen oder meiner Website) und mit Freunden und Familie teilen. Die kommerzielle Nutzung ist jedoch ohne meine vorherige Genehmigung untersagt. Wenn zum Beispiel ein Brautmodengeschäft die Fotos zu Werbezwecken verwenden möchte, muss es meine ausdrückliche Zustimmung einholen. In solchen Fällen gilt mein Urheberrecht, das sicherstellt, dass ich als Urheber anerkannt werde und das Recht habe, für die kommerzielle Nutzung der Bilder ein Honorar zu verlangen.

Betrachtet meine Website als mein digitales Schaufenster. Als Fotograf ist es für mich wichtig, ein aktuelles Portfolio zu präsentieren, das die Qualität meiner Arbeit zeigt, um neue Kunden zu gewinnen. Wahrscheinlich habt  ihr meine Dienstleistungen ja auch durch mein Portfolio entdeckt.

Ja, ich biete exquisite Fotobücher an, die als greifbares, zeitloses Andenken an euren Hochzeitstag dienen.